Doku - Jahrhundertprojekt Museumsinsel

Wege ins Humboldtforum

Erste 360 Grad Blicke in den Ort für die Kulturen der Welt.

27.04.2018 | 6:23

Es ist das größte Kulturprojekt Deutschlands: das in der Mitte seiner Hauptstadt entstehende Berliner Schloss/ Humboldtforum. Noch eine gewaltige Baustelle – 100 000 Quadratmeter groß – sollen sich hier ab Ende 2019 die Kulturen der Welt begegnen. Exponate aus Asien, Afrika, Ozeanien und Amerika werden gerade dafür vorbereitet. Namensgeber für das Gebäude sind die Brüder Wilhelm und Alexander von Humboldt. Universalgenies und Weltreisende, die für offenes Denken und ein tolerantes Miteinander stehen. Um mehr über sie zu erfahren, sind gerade zwei Kulturhistoriker Bénédicte Savoy und David Blankenstein unterwegs. Sie planen für das Deutsche Historische Museum Berlin 2019 eine Ausstellung über die Brüder.

Das 6-minütige 360Grad-Video ergänzt die aktuelle ZDF/3sat-Dokumentation von Carola Wedel:

„Die Brüder Humboldt und ihr Forum – Impulse für einen Dialog mit den Kulturen der Welt“ in der Reihe Jahrhundertprojekt Museumsinsel.

Erstausstrahlung 28.4.2018 3sat 22 Uhr. ZDF 29.4.2018

 

Das Video woanders anschauen

Funktioniert nicht?

Wir haben in der Hilfe einige Hinweise zusammengestellt.
Mit einem Smartphone hier? Dann öffnen sie das Video mit diesem Link, oder laden sie unsere App für Android, IOS oder Gear VR.

Alternativ kann auch dieser Player verwendet werden